"Die Suche geht weiter"

 
  • "Die Suche geht weiter"

    Wie findet ihr das neue Album?

    Ich bin noch etwas hin und hergerissen. Es ist ja nicht schlecht, aber irgendwie klingt jedes Lied ähnlich - und auch so ähnlich wie "Das große Leben". Man hat das Gefühl, Rosenstolz haben sich jetzt auf eine Schiene festgelegt und bleiben dem treu.

    Wo sind die "schrägen Lieder" von früher? So was wie "Sex im Hotel", "Die öffentliche Frau" oder "Kassengift"? Auf "Herz" war ja wenigstens noch sowas zu finden ("Das gelbe Monster"), aber seit "DGL" tut sich da nix mehr. Wenigstens ein, zwei Lieder fürs neue Album hätten sie ja machen können. Man hat leider das Gefühl, dass Rosenstolz mutlos geworden sind. Die Experimentierfreude ist dem Kommerz gewichen. Schade.

    Auch stimmlich hat Rosenstolz nachgelassen, finde ich. Anna bringt ihre Lieder gar nicht mehr so toll zur Geltung wie früher, mit dem Stimmumfang, den sie eigentlich hat(te?). Was ist da nur passiert?

    • lomoli sa...
    • Användare
    • 28 mar 2009, 00:42
    ich finde das album leider auch das schlächteste von ihnen. aber immer noch sehr gut. Auch fehlt mir die vielseitikeit von AnNa.

    Gleiche Chancen für alle!

    Ist bei uns in einem sozialen Staat selbstverständlich. Aber leider nicht auf der ganzen Welt.
    Das Ziel soll sein das man den Menschen die Möglichkeit gibt mit einem Kleinkredit eine neue Existenz aufzubauen.

    http://www.kiva.org/team/Chancen
    http://www.kiva.org/invitedby/lomoli
Anonyma användare kan inte skriva inlägg. Vänligen logga in eller skapa ett konto för att göra inlägg i forumen.