REVIEW '09 - Tops und Flops

 
  • REVIEW '09 - Tops und Flops

    Mann war das geil! Auch wenn das Wetter scheiße war - egal.

    Mal ein paar von den 32 Bands, die ich mir mal angeschaut hab:
    Enter Shikari: ging ziemlich ab, aber sie waren i-wie lascher als sonst
    Papa Roach: scheiß sound, aber trotzdem super
    Marylin Manson: was ist jetzt dran, die negativen Vorurteile stimmen nicht, aber Positives finde ich beim besten Willen nicht...
    Placebo: viel glam, aber eigtl. ziemlich coole Show
    Scouting For Girls: langweilig -> popig
    Sugarplum Fairy: nur der harte Kern der Fans im Regen, sehr schön :)
    Mando Diao: für Mando Diao garnicht schlecht, aber diese Pausen...
    Flogging Molly was gibts schöneres als sich bei Kälte und Regen zu irischer Musik warmzupogen?
    The Subways:Wie immer super, nur bei mir waren die streikenden Limp Bizkit Fans nervig :-/
    Billy Talent: Zuverlässig geil, und danke für das Wasser Jon! :)
    The Kooks: Lagerfeuer - schöner Ausklang

    Gab auch wieder tolle Überaschungen: Duff Mc Kagan, YouMeAtSix, Little Man Tate und Biffy Clyro warn top!

    • muuly sa...
    • Användare
    • 10 jun 2009, 13:25
    KoRn, Limp Bizkit Gut

    Prodigy besser

    Slipknot AM BESTEN

  • Tops

    - Slipknot
    - The Prodigy
    - Korn
    - Papa Roach
    - Machine Head
    - Volbeat

    Flops

    - WETTER! (7°C und Regen im Juni - hallo gehts noch?)
    - Marilyn Manson (außer mikroständer umkicken und viel Rauch nix los)
    - Enter Shikari
    Von denen hatte ich irgendwie mehr erwartet...

  • Tops

    - Unsere Campingplatznachbarn !!!!!
    - Die daraus resultierende Kommune

    - Dat Ampelsystem / Echt ne super Sache für die Leute die gern vorn dabei sind

    - Slipknot
    - Limp Bizkit
    - Billy Talent
    - Korn
    - Machine Head


    Flops

    - Marylin Manson
    - Der Ausfall von Five Finger Death Punch
    - Das Fucking Weather

  • Tops:

    - Killswitch Engage -> ging gut ab, gefiel mir super. trotz verspätung weil ja erst noch ein kabel ausm boden gezogen werden musste :D

    - Machine Head -> hammer-geil

    - Slipknot -> die einzigen die nicht nur mit den lampen gespielt haben sondern auch sonst ein bisschen show gemacht haben

    - Trivium-Autogrammstunde -> ohne Worte :)

    - Limp Bizkit -> ging gut ab

    - Nordschleife :)



    Flops:

    - The Prodigy -> nicht mein Geschmack, außerdem iwie komisch abgemischt. hab nur bass gehört, im TV hinterher gings einigermaßen

    - die Tatsache, dass All That Remains im Coca-Cola-Zelt gespielt haben während Limp Bizkit auf der Center Stage gespielt haben; wollte beide sehen =(

    - Wetter

    - Security -> unfreundlich und schubsen einen zurück ohne grund dafür (hab jemanden nicht vordrängeln lassen beim warten aufs grüne licht an der center stage)

  • TOP waren:
    -Trivium, erste Reihe war bombig
    -VOLBEAT
    -All That Remains
    -all die tollen rockenden Menschen ;)

    FLOP war:
    -dass ich die Trivium-Autogrammstunde verplant hab :(
    -Wetter (weil das hier ja noch niemand genannt hat^^)
    -der Ausfall von Five Finger Death Punch


    Ich bin nicht der Meinung, dass Manson ein Flop war. War nur schade, dass er nicht so provokant, wie man ihn kennt und liebt, aufgetreten ist. Und er hätte wirklich mehr von den alten Songs spielen können...

Anonyma användare kan inte skriva inlägg. Vänligen logga in eller skapa ett konto för att göra inlägg i forumen.